Bilinguale Klassen


Version française

Seit 2011 führt das Gymnasium Laufen in Partnerschaft mit dem Lycée Cantonal de Porrentruy zwei bilinguale Klassen.

Die bilinguale Matur Deutsch-Französisch ist ein gemeinsames Angebot mit dem Lycée in Porrentruy. In bilingualen Klassen lernen die Schülerinnen und Schüler in gemischtsprachigen Tandems. Je zwei Jahre besuchen die Klassen den Unterricht in Laufen und Porrentruy. Zur Auswahl stehen zwei Schwerpunktfächer: Biologie/Chemie sowie Wirtschaft und Recht. Dieser Bildungsgang führt zu einer eidgenössisch anerkannten bilingualen Maturität.

 

Bist du neugierig und hast du Lust auf eine einzigartige Ausbildung?

Stellst du dich gerne neuen Herausforderungen?

Hast du gute Noten und gibst du in der Schule gerne Gas?

Kannst du dich gut in einer Gruppe eingliedern und arbeitest du gerne im Team?

Möchtest du später mehrere Sprachen gut sprechen?

Kannst du dir vorstellen, einen Teil deiner Ausbildung mit deiner Klasse im Jura zu absolvieren?

 

Wenn ja, dann ist der schweizweit einmalige und eidgenössisch anerkannte Bildungsgang, unsere

Bilinguale Maturität BL – JU

genau das Richtige für dich!

 

Worum geht es?

Der bilinguale Bildungsgang bietet den Weg zu einer zweisprachigen Maturität mit erweiterten Sprachkompetenzen in Deutsch und Französisch an.

 

Aufbau des bilingualen Bildungsganges:

  • Klassen mit maximal 20 Schülern/innen, maximale Klassengrösse 20 Schüler/innen
  • 4-jährige Ausbildungsdauer, wovon je 2 Jahre im Klassenverband am Gymnasium Laufen bzw. am Lycée cantonal in Porrentruy absolviert werden. Der Maturitätslehrgang startet im 9. und endet nach dem 12. Schuljahr (Harmos: 14. Schuljahr)
  • Es werden die beiden Profile „Biologie/Chemie“ sowie „Wirtschaft und Recht“ angeboten
  • Tandem-Struktur: Jeder Schüler/jede Schülerin hat einen fix zugewiesenen Partner bzw. Partnerin der anderen Sprachregion und unterstützt sie oder ihn im Unterricht und bei der Lernarbeit.
  • Ein gewisser Anteil des Unterrichts (ca. 20-30%) erfolgt in der jeweiligen Partnersprache. In Laufen werden Mathematik, Geografie und Turnen/Sport auf Französisch unterrichtet.

 

Wie komme ich in die bilinguale Klasse?

Wenn du in der 8. (Harmos: 10.) Klasse des Progymnasiums bist, empfehlen wir folgendes Vorgehen:

  • Besuche einen unserer Informationsabende im November (Termin in unserem Terminplan)
  • Komm im darauf folgenden Januar zu einem Schnuppertag in eine bilinguale Klasse. An diesem Schnuppertag kannst du 1:1 erleben, wie der Unterricht in diesen Klassen funktioniert und wie die beiden Sprachgruppen eine Einheit bilden. Ebenso zeigen wir dir an diesem Tag gerne bei einem Rundgang unsere Schule mit den verschiedenen Einrichtungen. Wir sind überzeugt: Unser Haus wird dir gefallen!
  • Melde dich bis Ende Januar mit einem entsprechenden Anmeldeformular
  • Je nach Anzahl Anmeldungen findet im Februar/März ein Eintrittsgespräch statt, mit welchem wir (zusammen mit den erreichten Zeugnisnoten) ermitteln, wer in die Klasse aufgenommen wird. Die Anzahl der Zulassungen ist (noch) beschränkt.

 

Zusätzliche Informationen: 061 552 15 50 oder direkt bei Rektor Isidor Huber.

 

Wir freuen uns auf dich!